Leckeres zum Wochenende
Backrezepte mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Weiterlesen ...

 


Der Speiseplan für die kommende Woche ist online

 


 


Elch-Report informiert täglich von Montag bis Freitag über Aktuelles und Interessantes aus der Region: Im Internet und auf facebook. 


 

Bunt fürs Leben – 15. Kunstfest am Wochenende in Tiefthal

Das 15. Tiefthaler Kunstfest findet am kommenden Wochenende statt. Unter dem Motto „Bunt fürs Leben“ verwandelt sich der Ort am Wochenende in eine Kunst- und Kulturmeile. Morgen Abend startet das Fest und bis Sonntag gibt es Musik, Bildhauerei, Malerei, viel Spaß und Unterhaltung.

Weiterlesen ...

Bedeutung des Ehrenamtes kennen und schätzen lernen

Am vergangenen Freitag stattete eine Gruppe von 10 Schülern der Regelschule Elxleben im Rahmen des Thüringer Schülerfreiwilligentages den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr einen Besuch ab. Der Aktionstag der Ehrenamtsstiftung hat zum Ziel, dass Kinder und Jugendliche die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements in Thüringen kennenlernen, soziale Fähigkeiten ausbilden und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Darüber hinaus soll der Austausch und die Begegnung der Generationen gefördert werden.

Weiterlesen ...

DRK und Feuerwehr rufen zur Blutspende auf

Am Donnerstag, 22. Juni von 16.30 bis 19.30 Uhr, kommt das DRK wieder nach Elxleben ins Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr, um Blutspende zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Hoffnung für Emma

Emma – so heißt die Holzeisenbahn in der Kita „Anne Frank“ in Elxleben. Früher war Emma mal eine Schönheit und ließ Kinderherzen höher schlagen. Nach ungezählten imaginären Bahnfahrten auf, in und mit Emma ist der Lack ab. Auch wurde versäumt, sie regelmäßig einer kosmetischen Behandlung oder gar einer Rundum-Kur zu unterziehen. Jetzt sieht Emma müde und abgewirtschaftet aus und bei den Kita-Knirpsen sorgt sie längst nicht mehr für glänzende Augen.

Weiterlesen ...

31. Lindenblütenfest in Walschleben vom 23. bis 25. Juni

Nach dem 30-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr steht das nächste Lindenblütenfest in Walschleben unmittelbar bevor. In diesem Jahr ist der SV Empor Walschleben Ausrichter des Festes in der Lindenstraße.

Weiterlesen ...

Auf der Zielgeraden – EDEKA-Markt in Elxleben eröffnet Ende Juli

Das Gebäude ist fertig gestellt, die Parkplätze, Zufahrten und Zuwegungen gebaut, die Anpflanzungen in vollem Gange. Im Inneren empfängt ein in perfekter farblicher Abstimmung und angenehmes Licht getauchter Einkaufsmarkt den Besucher. Holzdachbinder kontrastierten zu Glas und Metall – die verwendeten Materialien schaffen eine Atmosphäre, in der man sich bereits jetzt gut vorstellen kann, dass der tägliche Einkauf angenehm wird.

Weiterlesen ...

Bald bin ich ein Schulkind – Kita verabschiedet sich mit toller Abschlussfeier

Am Montag feierten die „Großen“ der Kita „Anne Frank“ den Abschluss eines wichtigen Lebensabschnittes: Im September nämlich sind sie bereits Schulkinder. 28 Vorschüler feierten mit den Erzieherinnen, Eltern und Großeltern in der Gaststätte „Zum Ross“ in Witterda. Das Programm der Kinder aus Liedern Gedichten und Tänzen begeisterte das Publikum Musiklehrerin Birgit Hecke trat ein letztes Mal mit den Kindern, die im Kindergarten an der musikalischen Früherziehung teilgenommen haben, auf und bedankte sich im Anschluss mit einer Urkunde für jedes Kind. Die kleinen Hexen der Tanzgruppe des Elxlebener Karneval Clubs unterhielten die Gäste ebenso der SV Concordia Erfurt mit Akrobatikdarbietungen.

Weiterlesen ...

Sieben Mal Edelmetall für Elxlebener Radsportler

Vergangene Woche räumten die Radsportler des RV Elxleben bei der Deutschen Bahnradmeisterschaft in Frankfurt/O. ordentlich ab. Sieben Mal Edelmetall errangen sie. Gold erkämpften Emma Götz mit Christina Sperlich (SV Sömmerda) im Teamsprint und Friederike Stern in der 3000-Meter-Mannschaftsverfolgung im Thüringen-Vierer. Emma Götz holte zudem Silber im Sprint und über die 500 Meter, Julian Pascal Kühn errang Bronze im Teamsprint, Friederike Stern in der 2000-Meter-Einer-Verfolgung und Emma Götz im Keirin.

Weiterlesen ...

Viel gelernt und viel erlebt – Feuerwehr schult Grundschüler

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Elxleben, Witterda, Walschleben und Andisleben zeigten am vergangenen Freitag eindrucksvoll den Schülern der 3. und 4. Klasse der Grundschule „Hans Christian Andersen“ in Walschleben, was erforderlich ist, um Leben und Sachwerte zu schützen und im Katastrophenfall zu retten.

Weiterlesen ...

Gerichtsurteil: Vorschaltgesetz zur Thüringer Gebietsreform ist nichtig
Die Gebietsreform ist damit nicht vom Tisch

Heute wurde das Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshofes verkündet: Das Vorschaltgesetz zur Durchführung der Gebietsreform ist nichtig. Es verstößt gegen Art. 91 Abs. 4 der Thüringer Verfassung, der besagt, dass Gemeinden und Verbänden Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben ist. Dies schließt auch ein, dass alle Informationen den Abgeordneten vor der Abstimmung über den Gesetzentwurf auch tatsächlich zur Verfügung stehen. Dem war nach Auffassung des Gerichtes nicht so. Zudem hat die Landesregierung gewichtige Gründe wie u.a. historische Zusammenhänge, wirtschaftliche Verflechtungen und örtliche Besonderheiten bei den Gemeindezusammenschlüssen zu berücksichtigen. (Quelle: Thüringer Verfassungsgerichtshof)

Weiterlesen ...

Mission Titelverteidigung: Jugendfeuerwehren im internationalen Wettbewerb

Die Jugendfeuerwehren Walschleben und Elxleben/Witterda treten am morgigen Samstag im Internationalen Wettbewerb der Jugendfeuerwehren an. Gleichzeitig wird für die jüngeren Mitglieder von 6 bis 10 Jahren die Schnelligkeitsübung/Gruppenstafette ausgetragen.

Weiterlesen ...

 

Sanierung der Kreisstraße 20 durch Witterda steht unmittelbar bevor

Witterda. Bereits im Dezember 2016 hatte der Gemeinderat seinen Haushalt für dieses Jahr beschlossen – rechtzeitig und gut durchgerechnet. Nun aber hat sich bei die Ausschreibung zu den Arbeiten an der Kreisstraße 20, die durch den Ort führt, eine große Differenz zu den ursprünglichen Berechnungen ergeben: 370.000 zusätzliche Euro (nur Gemeindeanteil). Für die Straßenbaukosten ist der Kreis zuständig, für die Kosten der Nebenanlagen allerdings die Gemeinde. Zu diesen Nebenanlagen gehören z.B. Fußwege, Beleuchtung, Grünflächen und auch die Sanierung der Stützmauer am Obertor.

Weiterlesen ...

 

Unser Team ist heute Veranstalter vom 9. Thüringer Unternehmenslauf

Seit rund einem dreiviertel Jahr bereiten wir den nunmehr 9. RUN Thüringer Unternehmenslauf vor. In den letzten Wochen liefen die Arbeiten auf Hochtouren. Seit gestern bauen wir das Equipment auf dem Domplatz und dem Theaterplatz auf, die Strecke durch die Erfurter Altstadt ist gesichert. Rund 9.000 Starter aus über 620 Thüringer Firmen und Institutionen haben sich angemeldet und ebenso viele Fans und Besucher erwarten wir heute auf dem Erfurter Domplatz. Auch aus unseren Orten sind viele Läufer dabei und zu den Thüringer Spitzensportlern, die seit Jahren unseren Lauf unterstützen, haben sich nun auch die RSB Thuringia Bulls gesellt. Inzwischen hat sich der Lauf zur größten Thüringer Wirtschaftsveranstaltung gemausert – quasi ein „echtes Elxlebener Produkt“.

Weiterlesen ...

Gelebte Gemeindepartnerschaft

Witterda und Walschleben „teilen“ sich den Ort Budenheim als Partnergemeinde. Die drei Orte verbindet eine langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit. Anfang Mai besuchte Witterdas Bürgermeister René Heinemann die Partnergemeinde in der Nähe von Mainz anlässlich des traditionsreichen Blütenfestes dort. Es wird zur einsetzenden Baumblüte mit der Wahl einer Blütenkönigin gefeiert, bereits seit 1955.

Weiterlesen ...

Imposantes Feuer und ein entspannter Abend

Walschleben. Am vergangenen Samstag hatte der Kirmesverein zum alljährlichen Traditionsfeuer geladen. Herrliches Sommerwetter, ein imposantes Feuer, kühle Getränke und Gegrilltes sorgten dafür, dass die Besucher einen entspannten Abend auf dem Morgenberg erleben konnten. Die Kinder hatten zudem ein “eigenes“ kleines Lagerfeuer und so die Möglichkeit, Stockbrot zu braten.

Weiterlesen ...

Jetzt feierlich eröffnet: Symbolisches Banddurchschneiden

Brückenfeier

Elxleben. Gestern wurde die kleine, denkmalgeschützte Brücke über die Mahlgera offiziell eingeweiht. Dazu hatte Bürgermeister Heiko Koch als Gäste Landrat Harald Henning, Vertreter der Planungs- und Bauunternehmen, Anlieger und interessierte Bürger eingeladen. Die Geschichte der Brücke reicht mehr als fünf Jahrhunderte zurück, Gemeinderat Harald Bötticher zitierte historische Quellen, die die Errichtung auf das Jahr 1449 datieren. Damit ist die Brücke wohl das älteste noch vollständig erhaltene Bauwerk des Ortes, älter sogar als die Kirche.

Weiterlesen ...

Witterda feiert gelungene Projekte und 20 Jahre Feuerwehrverein

Der Backsteich in Witterda prägt das Ortsbild entscheidend mit. Seine Sanierung, die einem Kraftakt gleichkam, feierten die Witterdaer am Sonntag gebührend. Und auch die abgeschlossene gelungene und grundhafte Erneuerung der Pfarrtreppen. Wahrlich können sich beide Objekte sehen lassen, die im Rahmen der Dorferneuerung 2016 in die Kur genommen worden waren.

Weiterlesen ...

Feierliche Brückeneinweihung – alle herzlich willkommen

Die denkmalgeschützte Brücke über die Mahlgera wurde bereits ihrer Bestimmung übergeben. Am 14. Dezember 2016 fand die Abnahme statt und seither laufen Auto- und Fußgängerverkehr getrennt über den Fluss.

Am morgigen Mittwoch 10 Uhr nun wird das Bauwerk feierlich eingeweiht. Dazu lädt die Gemeindeverwaltung alle Bürger und Interessenten ein. Landrat Harald Henning wird ebenso erwartet wie die Bauplaner und bauausführenden Firmen. Die Kinder der Kita „Anne Frank“ sorgen für eine musikalische Einlage, mit Bratwürsten und Getränken wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Weiterlesen ...

Walschlebens Straßen in hervorragendem Zustand – Straße Siedlung fertiggestellt

Gestern wurde die Straße Siedlung feierlich eingeweiht und das Ereignis gebührend mit Planern, Bauausführenden und vor allem den Anwohner gefeiert. 1,45 Millionen Euro wurden investiert und nun kann Walschleben auf ein vollständig saniertes Straßennetz verweisen. 750.000 Euro kostete der Straßenausbau, rund 700.000 die Kanalbauarbeiten, mit 45.000 Euro schlug der Abriss der alten Kläranlage und die an ihrer Stelle errichteten Parkplätze zu Buche inklusive des Zaunbaus und der Anpflanzung einer Hecke auf dem Sportplatz.

Weiterlesen ...

Friederike Stern erneut auf dem Siegerpodest

Im Rahmen der Straßen Bundesliga der Frauen und Junioren fand am Wochenende im Bayerischem Karbach das s.g. Bundessichtungsrennen für die weibliche Jugend statt.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.