‚Highway to hell‘ gibt den Rock-Rhythmus vor.

Auf der Autobahn zur Hölle – Elxleben rockt den Karneval

Unter dem Motto ‚Rockfasching‘ kann man sich manches vorstellen – Fasching im Rock oder auch Fasching mit Rockmusik. Beide Interpretationen des diesjährigen Karnevalsmottos sind erlaubt und erwünscht, erklärt Michaela Gansert, Präsidentin des 1. Elxlebener Karnevalsclubs (EKC). Auf Kostüme der Gäste darf man in diesem Zusammenhang gespannt sein. Dass die Akteure des EKC die Bühne rocken werden, daran besteht kein Zweifel – die Dynamik der Programme der letzten Jahre sind noch gut in Erinnerung.

Die aktuelle Saison hat der Verein am 11.11. mit einer Beteiligung am Rathaussturm in Erfurt eröffnet. Am 12. Januar trat das Frauenballett beim Alacher Dämmerschoppen auf, bereits zum 10. Male. Auch an der Kappenfahrt am 19. Januar nahm der EKC teil. Dort treten Mitgliedsvereine des GEC, zu denen auch der EKC gehört, in Altenheimen Erfurts auf.

Seit dem Wochenende verstärkt der Verein auch seine Anstrengungen, aus der Halle der Agrargenossenschaft, einen Festsaal zu machen. Heizung und Bühne sind inzwischen installiert, jetzt geht es an die Dekoration, wird gemalt, gebastelt und der Wagen für den Umzug einsatzbereit gemacht.

115 Mitglieder hat der Verein, 30 mehr als im vergangenen Jahr. Fast alle werden bei Tanzdarbietungen zu sehen sein. Das Frauenballett jedenfalls beherrscht die Choreographie nach dem ACDC-Titel ‚Highway to hell‘ bereits sehr gut. Und schon beim Training – ohne Bühne, Lichteffekte, Kostüme und Dekoration – rocken die Damen das Parkett der Turnhalle.

Hier die Veranstaltungstermine im Überblick:

1. März

Seniorenkarneval 14:11

Rock am Freitag 19:30

 

2. März

Kinderkarneval 15:11

Prunksitzung 20:11 

 

Autor: B. Köhler   Fotos: B. Köhler

Trainerin und Choreographin Nicole Surek ist überaus zufrieden mit dem Trainingsstand des Frauenballetts.

Tochter und Mutter: Nicole Surek obliegt das Training des Frauenballetts und die Moderation zu den Faschingsveranstaltungen. Michaela Gansert führt den Verein mit Umsicht und großem Engagement.