Andisleben weiß gemeinsam zu feiern und gemeinsam zu arbeiten

Jeweils im November wird in Andisleben der Kulturplan für das darauf folgende Jahr beschlossen. Zwischen Tradition und immer neuen Ideen gelingt dann ein Mix, der unterschiedlichen Altersgruppen und Interessen gerecht wird. 43 Veranstaltungen und dazu regelmäßig durchgeführte Treffen spiegeln diese Vielfalt wider.

Das erste Quartal ist fast vorbei und es gab von Reisebericht über Pralinenworkshop, Vorträgen und Seniorentreffs natürlich Fasching. In diesem Monat stehen noch eine Frauentagsfeier und ein Backkurs für Kinder auf dem Programm. Das kommende Quartal wartet mit einigen Highlights auf – und mit Arbeitseinsätzen.

Hier ein Überblick:

Am 6. April wird gemeinschaftliche Baumpflege im Ort betrieben, am 13. April ist Kinderfahrradtag im Hof des Dorfgemeinschaftshauses. Am 30. April findet das unter Technikfreunden geradezu legendäre Traktortreffen statt und ein Maifeuer. Der 1. Mai ist Feiertag mit einem Frühschoppen auf dem Festplatz. Am 4. Mai gibt es einen Wildkräuterkochkurs.

Am 18. Mai wird das Nebengebäude des ehemaligen Dorfgemeinschaftshauses, das umfassend saniert wurde, feierlich eingeweiht. Am 25. Mai findet ein Schminkkurs für Teenies statt. Am 1. Juni wird Kindertag gefeiert und am 29. Juni treffen sich alle zu ‚Andisleben singt‘ im Hof des Dorfgemeinschaftshauses. Dort findet auch die Linedance-Party am folgenden Tag statt.

Autor: B. Köhler   Foto: S. Forberg