Straßenabschnitt wird jetzt saniert

Nächste Woche beginnt in Elxleben die Sanierung des Teilstückes der Thomas-Müntzer-Straße zwischen Gerhart-Hauptmann-Straße und Kleinwinternheimer Platz.

Dieser dritte Bauabschnitt der wichtigen innerörtlichen Verkehrsader umfasst den grundhaften Ausbau der Straße einschließlich der Neuasphaltierung der Fahrbahn, der Pflasterung der Gehwege mit Betonwerkstein analog zu den bereits sanierten Abschnitten der Straße. Die Grundstückseinfahrten der Anwohner erhalten Granit-Pflaster in Bögen verlegt. Drei neue Lichtmasten werden an dem rund 100 Meter langen Straßenteilstück gesetzt und vier neue Laubbäume gepflanzt. Parkbuchten sind nicht vorgesehen.

554.000 Euro kostet die Baumaßnahme, Fördermittel in Höhe von 177.700 Euro wurden bewilligt.

Autor: B. Köhler Foto: B. Köhler