Schallschutz für die Kids

Elxleben. Damit das Spielen in der Kindertagesstätte ‚Anne Frank‘ nicht mit einem überhöhten Lärmpegel einhergeht, investiert die Gemeinde erneut in Schallschutzdecken. 2017 wurde mit einer Etage begonnen, knapp 9.000 Euro hat dieser Abschnitt gekostet, und im Rahmen eines Förderprogrammes wurden 5.000 Euro Zuschuss gewährt. Nach den guten Erfahrungen wurde auch die Ausstattung der anderen beiden Etagen mit Schallschutz im Finanzplan berücksichtigt.

2018 wurden knapp 11.600 Euro investiert, und in diesem Jahr wird ab Ende August auch der letzte Abschnitt in Angriff genommen. Hierfür sind 20.220,78 Euro aufzubringen, er ist der größte und auch preisintensivste Bereich.

Autor: B. Köhler   Foto: N. Busse