150 Jahre Bäckerei Busch

Walschleben. Am Sonntag ab 10 Uhr feiert die Traditionsbäckerei Busch in Walschleben ein wahrhaft großes Jubiläum. Seit 150 Jahren besteht das Unternehmen und wird in sechster Generation nun von Marion Busch geführt. 1869 als Kolonialwarenladen gegründet, entwickelt sich daraus ab 1924 eine Bäckerei, späterhin auch ein Café mit mehreren Filialen in umliegenden Orten.

Die Bilder zeigen die Entwicklung des Stammhauses in Walschleben, das von Anbeginn das Geschäft beherbergte. Aber nicht nur die Außenansicht dokumentiert die Veränderungen, immer auch wurde in jeweils moderne Technik und Ausstattung investiert.

Brachten früher die Dorfbewohner ihren Teig zum Backen noch zum Bäcker, übernahm dieser das Herstellen der Backwaren mehr und mehr selbst. Und so kann die Familie Busch auf eine Backtradition seit 1924 zurückblicken.

Autor: B. Köhler   Fotos: historisch - Fam. Busch, aktuell - S. Forberg

1930

1954