Absage der Traditionsveranstaltung

Bereits seit 1986 gehört das Lindenblütenfest zu den wichtigsten Veranstaltungen in Walschleben und hat Anziehungskraft weit über den Ort hinaus. Bereits seit 10 Jahren gehört auch der Lindenblüten-Cross, den die Walschbergrunners um Alexander Kerst veranstalten, dazu.

Beides muss in diesem Jahr ausfallen aufgrund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Das Lindenblütenfest wird im jährlichen Wechsel von den Walschlebener Vereinen organisiert. In diesem Jahr hätte der SV Empor Regie geführt. Er wird sich im kommenden Jahr entsprechend engagieren.

Autor: B. Köhler