Fotos für Ausweis und Pass direkt bei Beantragung

Elxleben und Witterda. Das Einwohnermeldeamt bietet ab sofort den Bürgerinnen und Bürgern der beiden Gemeinden an, bei der Beantragung eines neuen Dokumentes – sei es ein neuer Ausweis oder ein Pass – die Fotos gleich im Amt machen zu lassen. Diese digitalen Fotos werden dann direkt auf das Dokument übertragen. Ein Gang zum Fotografen wird damit überflüssig.

Eine entsprechende Kamera und die dazu gehörige Software wurden von der Gemeindeverwaltung angeschafft. Bis 2025, so will es der Gesetzgeber, soll die schrittweise Umstellung von Passbildern, die eingescannt werden, auf digital Bilddaten vollzogen werden.

Dieser Service kostet sechs Euro. Ein Foto kann man allerdings nicht mitnehmen, da es lediglich um die Übertragung der Bilddaten auf das jeweilige Dokument geht. Wer Ausweis und Pass in einem Zuge neu beantragt, muss den Unkostenbeitrag von sechs Euro nur einmal entrichten.

Autor: B. Köhler. Foto: Adobestock