Die Tradition wird am Leben erhalten

Die Traktorfreunde Elxleben sind über zwei Jahrzehnte Teilnehmer am Andislebener Traktortreffen gewesen. Im vergangenen Jahr hätte das bereits zum 20. Mal stattgefunden. Weil der Termin – der Vorabend des 1. Mai – noch in den ersten Lockdown fiel, ersetzte ein Traktorkorso nach und durch Andisleben symbolisch das Traktortreffen. Dass es ein ganzes Jahr später noch immer nicht stattfinden kann aus gleichem Grund, veranlasst die Traktorfreunde morgen erneut mit knatternden Motoren durch Andisleben zu fahren, um die Tradition am Leben zu erhalten. Im vergangenen Jahr war das ein fröhliches Schauspiel.

16 Uhr starten die Maschinen an der Elxlebener Turnhalle, gegen 16.30 Uhr wird der Korso am Andislebener Backsplatz sich in Bewegung setzen.

Autor: B. Köhler. Fotos: B. Köhler