Früher Kino heute Veranstaltungssaal

Der Saal des Walschlebener ‚Lindenhofes‘ war früher ein Kino mit entsprechender Bestuhlung, nach hinten aufsteigend. Das war noch bis in die 1960er Jahre so. Bis in die 1980er Jahre gab es immer wieder Filmvorführungen, da war dann schon eine Reihenbestuhlung ohne die nach hinten aufsteigenden Ränge im Saal.

Und auch nur temporär, denn längst wurde der Saal hauptsächlich für Tanzveranstaltungen aller Couleur genutzt.

Das historische Foto aus den 1950er Jahren dokumentiert die Geschichte des Lindenhofes als Kino.

Autor: B. Köhler