Apfel- Walnuss-Kuchen


Teig: 125g weiche Margarine, 140g Zucker, 3 Eier, ½ Pck. Backpulver, 275g Mehl, Äpfel in Würfel,

Obenauf: ½ TL Zimt, 1 TL Puderzucker und 100g Walnüsse vermischen, 
50g flüssige Butter zum Bestreichen,

Alle Zutaten für den Teig verrühren, Äpfel in Würfel schneiden, unterheben und in die ausgelegte Kastenform (oder Springform) streichen, gezuckerte Nüsse darauf streuen, backen bei 180° O/U 45 Minuten.

Den Kuchen herausnehmen, mit flüssiger Butter bestreichen, nochmals 10 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.