Klassenerhalt, Auszeichnung und die Chance auf einen höheren Tabellenplatz

Soviel vorweg: Der Klassenerhalt für die Fußballer des FC ‚An Fahner Höhe‘ ist gesichert. Auch im neuen Fußballjahr wird in der Oberliga gekickt.

Dass dies nicht selbstverständlich ist für die Freizeitsportler aus Dachwig hat die abwechslungsreiche und durchaus nervenaufreibende Saison dokumentiert. Erst am vergangenen Freitag fand beim Spiel gegen Martinroda der Ball nur einmal ins Netz, wohin er aber – betrachtet man die Vielzahl an Chancen – deutlich öfter hätte gehen müssen. Das Tor schoss Ibrahim El Hajj.

Dass es dennoch zum Klassenerhalt reichte, konnten Spieler und Trainer quasi von der Couch aus mitverfolgen als Leipzig gegen Plauen deutlich unterlag und auch Nordhausen nur ein Unentschieden gegen Rudolstadt erzielte.

Am kommenden Samstag treten die Dachwiger gegen Blau Weiß Zorbau im Auswärtsspiel an. „Das ist für uns noch einmal ein großer Ansporn, unseren Tabellenplatz zu verbessern.“, sagt Trainer Tobias Busse.

Am Wochenende wurde der FC ‚An der Fahner Höhe‘ im Ranking um die Mannschaft des Jahres des Landkreises Gotha auf Platz drei gewählt und anlässlich der Sportlergala ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Autor: B. Köhler  Fotos: M. Minar

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.