Extreme Erfahrungen in spannend-humorvollem Vortrag

Die Walschbergrunners um Alexander Kerst trainieren nicht nur gemeinsam, sondern veranstalten interessante Events vom Lindenblütencross bis zu Vorträgen. Jetzt wurde erneut ein Referent eingeladen, der vor drei Jahren über seine Erlebnisse, fast schon Abenteuer berichtete. Gemeinsam mit dem SV Empor Walschleben wird am 27. September 19.30 Uhr „Zu Fuß vom Nordpol Richtung Südpol“ präsentiert. In rund 90 Minuten berichtet Robby Clemens in ‚Schälers Schänke‘ per Dia- und Filmvortrag.

Aus der Erkenntnis, nach Alkohol- und Nikotinabhängigkeit ein neues Leben geschenkt  bekommen zu haben, erfüllte sich Robby Clemens einen Traum und startete am 9. April 2017 zum größten Abenteuer seines Lebens. Beginnend am Nordpol führte ihn sein Weg hierbei aus dem Eis der Arktis und den Gletschern Grönlands in die Wildnis Kanadas. Vorbei an den Metropolen der Ostküste der USA, in die sengende Hitze Mittelamerikas sowie den tropischen Klimazonen Südamerikas, um anschließend nach ca. 22 Monaten im Eis der Antarktis seinen neuen Lebenstraum voller Dankbarkeit und Demut vollenden zu können – so die inhaltliche Ankündigung.

Karten gibts im Vorverkauf im Blumenhof Kerst, Erfurter Straße 29a, 99189 Walschleben, Tel.: 03620162358 und an der Abendkasse.

Autor: B. Köhler   Fotos: A. Kerst