Gemeinsam für die Kids

Am vorvergangenen Freitag wurde erstmalig in Thüringen der Kindertag zu einem gesetzlichen Feiertag. Die Gemeinden Witterda und Elxleben veranstalteten zu diesem Anlass gemeinsam ein erstes Kinderfest, das von nun an jährlich am 20. September stattfinden soll. In diesem Jahr zeichnete Witterda für die Organisation verantwortlich und konnte sich die Unterstützung der ortsansässigen Vereine sichern. Auf dem Reitplatz wurde für die Kids ein buntes Programm geboten und bei schönem Herbstwetter war für Spiel, Spaß und Unterhaltung ebenso gesorgt wie für das leibliche Wohl.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Poltermann

Hier einige Impressionen eines gelungenen Kindertages:

Bodo Kröll, Witterdas Bürgermeister René Heinemann, Elxlebens Bürgermeister Heiko Koch

Teelichtgläser werden bunt beklebt

Die beiden Jugendpflegerinnen haben viele Bastelutensilien für die Kinder mitgebracht.