Im Advent an andere denken
Weihnachtsmarkt und 70 Pakete für Bedürftige

Die Kinder, Erzieherinnen und Mitglieder des Fördervereins der Kita ‚Walschbergknirpse‘ laden zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Seit Wochen schon laufen dazu wieder die Vorbereitungen, bei denen die Kinder ein Programm einstudieren und die Eltern Dekorationen basteln. Am nächsten Mittwoch, 27. November geht es um 15.30 Uhr los und alle sind herzlich willkommen.

Aber nicht nur für ihre Gäste wurden die Kinder aktiv. Sie haben voller Empathie auch an jene Kinder gedacht, denen es weniger gut geht und sich an der Samariter-Aktion ‚Weihnachten im Schuhkarton‘ beteiligt. Mehr als 70 Pakete konnten dafür der Sammelstelle in Erfurt abgegeben werden. ‚Weihnachten im Schuhkarton‘ ist die beliebteste Geschenkaktion weltweit. Kinder in Not erleben so ebenfalls Weihnachtsfreude. International ist die Aktion unter dem Namen ‚Operation Christmas Child‘ bekannt. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht.*

Die Walschbergknirpse haben zusammen mit ihren Erzieherinnen die Schuhkartons liebevoll gepackt und verziert. Neben der großen Freude der bedürftigen Kindern erfuhren die Kinder auch wie wichtig es ist, anderen Freude zu bereiten und zu helfen.

* www.die-samariter.org

Autor: B. Köhler