Willkommen in der 1. Klasse!

Heute beginnt für 64 Kinder in der Grundschule "Hans Christian Andersen" in Walschleben ein neuer, aufregender Lebensabschnitt – ihre Schulzeit.

Zur Schuleinführung am vergangenen Samstag, wurden die ABC-Schützen feierlich von Lehrern und Erziehern in der festlich geschmückten Schulturnhalle begrüßt. Die Kinder der ersten drei Klassen sowie deren Eltern wurden in drei separaten Feierstunden von Schulleiter Peter Seifert willkommen geheißen. Auch in diesem Jahr, durfte eine humor- und schwungvolles Theateraufführung nicht fehlen, die traditionell stattfindet, im vergangenen Jahr aber ausfallen musste. Bunt verkleidete „Andersen-Piraten" führten witzige Dialoge, sangen fröhliche Lieder und tanzten im Takt der Piratenmusik. Das eigens für die Schuleinführung von Lehrerin Petra Bötticher geschriebene und von ihrer Arbeitsgemeinschaft einstudierte Theaterstück “Piraten lesen nicht!“ sowie das von Erzieherin Claudia Schön gestaltete Piratenschiff begeisterten das Publikum.

Nachdem die Schulglocke traditionell geläutet wurde, stürmten die neuen Erstklässler aufgeregt in Richtung Schulhof. Denn dort erwartete sie die lang ersehnte Zuckertüte. Wunderschön dekorierte Schultüten, wurden von den jeweiligen Lehrern und Erziehern überreicht. Ein glücklicher Moment, der Kindern und Eltern ganz sicher lange in Erinnerung bleibt.

Autor: S. Poltermann Fotos: S. Poltermann

Hereinspaziert - die ABC-Schützen nehmen ihre Plätze zur Feierstunde ein

Die kleinen Akteure vor ihrem Auftritt

Ein großes Piratenschiff dient als Theaterbühne

Lehrerin und Theaterleiterin Petra Bötticher (links) sowie Erzieherin und Bühnenbildnerin Claudia Schön (rechts)

Ein traditioneller Brauch - am Ende der Feierstunde lässt Schulleiter Peter Seifert die Schulglocke erklingen

Zuckertütenübergabe auf dem Schulhof

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.