Satte Farben für den Kreisel

Vor rund einem Jahr war der Kreisverkehr nahe dem EDEKA-Markt in Elxleben gestaltet worden, genauer gesagt die innenliegende Insel. Eine rund 80 Jahre alte Lore, die einst Gestein aus dem Steinbruch zur Kalkmühle transportierte, war restauriert und auf dem Kreisel platziert worden. Sie erzählt ein Stück Elxlebener Industriegeschichte.

Zunächst war auf der verbliebenen Fläche um die Lore herum Rasen angesät worden, jetzt sollen dort Stauden platziert werden. Die Wahl fiel auf eine Mischung mit der Bezeichnung Indianersommer. „Die überwiegend halbhohen Präriestauden und filigranen Gräser mit schöner Herbstfärbung wurden inspiriert von den leuchtenden, warmen Farbtönen des amerikanischen Indian Summer. Goldgelbe, rotbraune und orangerote Blütenfarben mit weißen Akzenten werden ergänzt durch purpurfarbenes Laub.“, heißt es in der Beschreibung.

Nachdem in der Bahnhofstraße die Staudenpflanzung ‚Feuer und Flamme‘ bereits eine tolle Wirkung entfaltet hat, wird bald der Kreisel in satten Farben leuchten. 

Autor: B. Köhler Fotos: S. Forberg

JSN Mini 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.