Kerstin Räditz, Mitarbeiterin im Tierheim und Mitglied des Tierheimvereins, nimmt die 200-Euro-Spende von Sascha Oeckel entgegen.

200 Euro für die Vierbeiner

Bis Ende November hatte der Vertriebspartner des Tierfutterherstellers Reico Vital, Sascha Oeckel aus Elxleben, eine Aktion für das Tierheim im Rieth initiiert. Bei jeder Bestellung von Hunde- oder Katzenfutter wurden 10 Prozent der Bestellsumme an das Tierheim Erfurt gespendet. Insgesamt 200 Euro konnte Sascha Oeckel am 11. Dezember übergeben.

Kostenlose Desinfektion der Kita gegen Bakterien, Viren und Pilze

Elxleben. Am vorvergangenen Freitag nahm die ortsansässige Firma Prisma Plus eine kostenfreie Komplettdesinfektion der Kindertagesstätte ‚Anne Frank‘ vor. Geschäftsführer Andreas Scheiner desinfizierte alle Räume inkl. der Flächen, mit denen Kinder und Erzieher in Berührung kommen. Waren im Wert von rund 150 Euro kam hierbei zum Einsatz.

Liebe Einwohner der Gemeinde Walschleben,

wir stehen am Ende des Jahres 2020 – ein Jahr, das unvergessen bleiben und in den Köpfen der Menschen noch lange nachhallen wird.
Der Haushalt des aktuellen Jahres wurde im März beschlossen. Der Abschluss für das Jahr 2020 wird mit Stand des heutigen Tages zum fünften Mal in Folge einen Überschuss und damit einen positiven Abschluss hervorbringen.
Der Haushalt 2020 hatte den Fokus auf die Auslegung des Bebauungsplanes gerichtet. Diese konnte nach Einarbeitung von mehreren Gutachten und Änderungen durch Bauausschuss und Gemeinderat am 10. November beschlossen werden. Die öffentliche Auslegung erfolgt dann ab 4. Januar 2021 im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Geraaue und im Internet unter www.gemeinde-walschleben.info. Nach der öffentlichen Beteiligung und der Abwägung könnte im Idealfall im 2. Halbjahr 2021 der entsprechende Satzungsbeschluss gefasst werden.

Weniger Busse und Straßenbahnen ab übermorgen

Der bundesweite Lockdown hat auch Auswirkungen auf das Fahrplanangebot der EVAG. Bis einschließlich 16. Dezember fahren alle Bus- und Stadtbahnlinien im regulären Fahrplan. Ab Donnerstag, 17. Dezember, greift vorerst der Ferienfahrplan.

Gemeindeverwaltung im eingeschränkten Betrieb, Mittagessen für Kita-Kinder, weniger Busse und Straßenbahnen

Ab morgen gilt der bundesweite Lockdown. Das hat Auswirkungen auf uns alle. Hier einige wichtige Informationen:

Die Gemeindeverwaltung Elxleben befindet sich ab morgen nur noch im eingeschränkten Betrieb. Besucher werden nur nach vorheriger Terminabsprache empfangen. Vom 28. bis 30.Dezember bleibt die Verwaltung geschlossen.

Advent in Walschleben – Weihnachtshaus funkelt und glitzert

Familie Leicht hat für die Adventszeit ihr Haus in der Bahnhofstraße wieder in einen funkelnden Glitzerpalast verwandelt. Was einst klein begann, ist längst ein Besuchermagnet geworden. Nach US-amerikanischem Vorbild leuchten dem Betrachter hunterttausende LED-Lämpchen entgegen und erhellen die dunkle Jahreszeit.

Ungewöhnlich gut motorisierte Nikoläuse

Mit Lichterketten beleuchtete Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Elxleben rückten am Samstag zu einem außergewöhnlichen Einsatz aus: Sie erleichterten dem Nikolaus die Arbeit und überraschten Kinder mit Geschenken – einen Tag vorfristig. Der Förderverein der Feuerwehr hatte diese Geschenke gekauft und EDEKA sponserte zudem süße Überraschungen. Mario Leicht aus Walschleben lieh Lichterketten für die Fahrzeuge. Nach dem Schmücken der außergewöhnlichen Nikolausschlitten und dem Befüllen der Stiefel machten die Kameraden am Weihnachtsbaum auf dem Kleinwinternheimer Platz und auf den EDEKA-Parkplatz Station, danach teilten sie sich und fuhren in unterschiedlichen Richtungen durch den Ort, um die freudigen Überraschungen zu überbringen.

Beachten: Neue Allgemeinverfügung gilt ab heute

Zur Eindämmung örtlicher Brennpunkte und eines allgemein erhöhten Infektionsgeschehens hat der Landkreis Sömmerda mit Wirkung zum heutigen 9. Dezember eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Diese Allgemeinverfügung gilt bis einschließlich 20. Dezember 2020 und ist u.a. auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-soemmerda.de veröffentlicht.

Vereinsmitglieder David Gropp, Oliver Neubert, Uwe Wiedemann, Harald Bötticher 

Container auf dem Bogensportplatz

Zwischen Elxleben und Walschleben ist neben dem Fußballplatz ein weiterer Sportplatz entstanden. Hier trainieren die Bogensportler des SV Geratal Elxleben. Der Bogensportplatz wurde jetzt um einen Container bereichert, der das Einlagern der schweren Bogenscheiben erleichtert. „Während wir Vereinsmitglieder vom SV Elxleben vor zwei Jahren beim Zaunsetzen noch davon träumten, dass ein Container oder eine kleine Laube ganz praktisch für unsere Bogenscheiben wären, wurde nun der Traum Wirklichkeit und das sehr beschwerliche Einlagern der Scheiben und der Umzug ins Winterquartier im Schützengarten haben ein Ende.“, sagt Jeanine Sellig vom SV Geratal. Denn immerhin wiegen jede Scheibe, auch ohne Ständer satte 60 Kilogramm. Im Sommer können die Bogenschützen ihr Übungsmaterial und Auflagen ohne weiten Transportweg sicher lagern.

Auch Tiere lieben den Advent

… oder eher das Adventsgesteck. Die Nymphensittich-Lady Bibi unserer Fotografin hat das opulente Adventsgesteck auserkoren – als Nahrungsquelle, Spielzeug und um sich selbst zu schmücken. So multifunktional war es zwar eigentlich nicht kreiert worden, aber was soll’s – Advent soll schließlich allen Freude bereiten, also gern auch den Haustieren.

Leckeres zum Wochenende Hmmm! 
Kuchen zum Kaffee mit freundlicher Empfehlung von Veronika Vogt

Bunte-Streusel-Kuchen

Viele Hände haben mitgeholfen

Elxleben. Ein rund acht Meter hoher Weihnachtsbaum steht jetzt am Kleinwinternheimer Platz. Viele Beteiligte haben auch in diesem Jahr ermöglicht, das Ortszentrum in weihnachtliches Ambiente zu tauchen: Der Baum wurde gespendet von Barbara und Frank Ernst aus Witterda, die Witterdaer Agrar GmbH hat den Baum aufgeladen und nach Elxleben transportiert.

Firma Schlüter hat einen Radbagger zum Aufstellen zur Verfügung gestellt. Die Gemeindearbeiter haben den Baum positioniert und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sorgten für die Beleuchtung. Schöner Advent!

Containerbrand in Elxleben

Gestern gegen 18 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr Elxleben mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften an einem brennenden Kleidercontainer vor der Kleingartenanlage in Elxleben im Einsatz. Brandstiftung war wohl die Ursache, vermutet Ortsbrandmeister Andreas Wenzel.

Auswärtssieg gegen die Baskets 96 Rahden  

In der Rollstuhlbasketball Bundesliga gewinnen die Thuringia Bulls gegen die Baskets 96 Rahden- beim Auswärtsspiel am Wochenende mit 62:80.

Kalendervers – Dezember

Zu Beginn eines jeden Monats veröffentlichen wir einen Kalender-Vers, komplettiert durch Fotos aufgenommen in der Umgebung. 

Viel Spaß beim Lesen und Betrachten!

Finale Pflanzaktion

Die Rabatten entlang der Bahnhofstraße in Elxleben haben eine neue Bepflanzung erhalten. Vier solitär stehende Bäume sind jetzt umgeben von Stauden und Gräsern, die im kommenden Frühjahr bereits ihre Farbenpracht präsentieren werden. ‚Feuer und Flamme‘ – so heißt die erprobte Pflanzenmischung, die in warmen, leuchtenden Farben in Gelb-, Orange- und Rottönen Blüten und Blätter entwickelt. Gräser geben der Anpflanzung Struktur. Die Pflanzen lieferte Björn Poltermann, Inhaber der gleichnamigen Staudengärtnerei. Die Anpflanzung unterstützte Ingenieur Hendrik Voigtritter, dem das Projekt oblag. Die Gemeindearbeiter Sven Bube und Ingo Beyer setzten die Pflanzen ein.

Historische Ansichten

Bei einem Fototermin bei der Freiwilligen Feuerwehr Walschleben, haben wir interessante und historische Bilder in den Vereinsräumlichkeiten entdeckt. Auf dem ersten Bild ist das Feuerwehrhaus in Walschleben im Jahr 1982 zu sehen. Statt elektrischer Rolltore waren zu dieser Zeit noch Holztore vorhanden.

Erneuter Sieg in der Rollstuhlbasketball-Saison

Elxleben. Die Rhine River Rhinos aus Wiesbaden unterliegen am Wochenende den Thuringia Bulls mit 92:50 ( 26:13,24:9,22:10,20:18 ). Die Elxlebener Rollstuhlbasketballer konnten auch im dritten Ligaspiel ihre Dominanz unter Beweis stellen und mit dem 63. Spiel national und international in Folge als Sieger das Spielfeld verlassen.

Starker Anstieg der Infektionszahlen im Landkreis

Am 19. und 20. November 2020 hat das Gesundheitsamt Sömmerda insgesamt 65 Corona-Neuinfektionen registriert. Damit steigt die Zahl derer, bei denen im Landkreis Sömmerda seit dem Ausbruch der Pandemie durch ein positives Abstrich-Ergebnis nachgewiesen worden ist, auf 424. Mit Stand 20. November 12 Uhr gibt es im Landkreis Sömmerda 175 aktive Covid-19-Fälle. 246 Personen gelten als genesen. Eine bereits länger an Covid-19 erkrankte Person ist verstorben.

Thüringen-Park im Lichterglanz

Ab heute – nach dem gestrigen Totensonntag – leuchten die Lichter der Weihnachtsdekoration im Thüringen-Park. Idee, Konzept und schließlich auch die Umsetzung oblagen unserem Team von K-concept aus Elxleben. Unter seinen Glaskuppeln hängen nun wieder überdimensionale, handbemalte Weihnachtskugeln und -zapfen.

Fußweg bald wieder nutzbar

Elxleben. In der Gerhart-Hauptmann-Straße werden neue Strom- und Gasanschlüsse sowohl für den Seniorentreff als auch das benachbarte Wohngebäude gelegt. Hier wird im Auftrage der TEN Thüringer Energie Netze gearbeitet. Derzeit ist der Fußweg gesperrt.

Zusatztermine für Grünschnitt

Elxleben. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, werden zwei zusätzliche Termine für die Annahme von Baum- und Strauchschnitt sowie Laub und Grasmahd am Silo eingerichtet.

Anzeige

Go to top
Template by JoomlaShine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.