Croissants mit Nutella nach Aynur

    Einen nahezu unerschöpflichen Fundus an Rezepten hat unsere Leserin Veronika Vogt im Laufe der Jahre geschaffen. Das Besondere daran: Alle gesammelten Rezepte hat sie selbst ausprobiert und tut dies weiter. Ausschließlich das, was ihre strenge Geschmacksprüfung besteht, landet in der Sammlung. Alte Rezepte werden bewahrt und weitergegeben, neue kreiert, Exotisches ausprobiert, Bekanntes adaptiert.

    Seit 2015 bereits dürfen wir nahezu wöchentlich aus dem Rezeptefundus schöpfen – Veronika Vogt stellt sie uns zur Verfügung, auch Kostproben ihrer Backkunst erhalten wir. Das versüßt uns so manchen Büronachmittag. Viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!

    Tolles Wetter, tolle Stimmung, tolle Kirmes

    Der Samstag Abend bildet traditionell den Höhepunkt einer Kirmes. Der Kirmestanz in der Festhalle erfreute sich vieler Gäste, die das Tanzbein zur Live-Musik von „The Luckytones“ schwangen und sich vom beeindruckenden Programm des Kirmesvereins unterhalten ließen.

    Jetzt schnell anmelden: Flussentdeckertour für Familien

    Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern und Großeltern sind am Samstag, 30. September 2023, zu einer erlebnisreichen Flussentdeckertour um 14 Uhr in Walschleben eingeladen.

    Kronkorken für den guten Zweck

    Es ist Kirmeszeit und da fließt so mancher Liter Bier durch durstige Kehlen – meist vom Fass. Wer zu Hause das Flaschenbier bevorzugt, bei dem fallen Kronenkorken an, die zumeist im Müll landen.

    Aha, so ist das also

    Unsere neue Rubrik „Das weiß der Elch“ informiert über Dinge, die man eben so nicht weiß. Oder sich noch nicht dafür interessiert hat. Als kleine Flucht aus dem Alltag – insbesondere dem Montag – ist das eine kleine Ablenkung, die zudem noch Wissenswertes enthält.

    Wir wünschen ein erlebnisreiches oder ruhiges, in jedem Falle schönes Wochenende.

    Die Temperaturen entsprechen nun auch der Jahreszeit und wer Lust hat, ein bisschen in Erinnerungen an den vergangenen Urlaub zu schwelgen, der findet vielleicht Anregung bei der Lektüre unseres Reisetagebuches über den Aufenthalt in der Bretagne. Hier einfach klicken.

    Unverwechselbare Highlights

    Die Kirmes in Elxleben steuert auf ihren Höhepunkt zu. Bereits am vergangenen Sonntag wurden die Elxlebener mit dem traditionellen Kirmesständchen bedacht. Heute Abend findet der Kirmesgottesdienst in der Kirche St. Michaelis statt. Tannenschlagen und Mädchensuche – das machen die Mitglieder des Vereins ohne Publikum am heutigen Tage.

    Was für ein Fest!

    Bei hochsommerlichem Wetter geriet die diesjährige Kirmes in Walschleben zu einem rauschenden Fest – vier Tage lang. Open air wurde geplaudert, getanzt, gesungen und das vielseitige Programm verfolgt.

    Nicht vergessen!

    Vernissage am morgigen Freitag

    Morgen um 18 Uhr wird die Ausstellung mit Werken der bildenden Künstler Sandra Forberg und Wolfgang Kretschmann in Andisleben eröffnet. Moderne Malerei in opulenten Formaten und mit spannendem Farbspiel bildet einen Teil der Ausstellung, Naturfotografie einen weiteren.

    Bau an Hochwasserschutzanlagen geht weiter

    Mitte Oktober beginnt die Fortführung der Bauarbeiten an den Hochwasserschutzanlagen für die Orte entlang der Gera von Kühlhauses bis Gebesee, zunächst im Bereich des Gewerbegebietes Walschleben. Dort und im weiteren Verlauf entlang der Bahnstrecke in Richtung Kühnhausen werden auf einer Länge von ca. 2,5 Kilometern Hochwasserschutzanlagen bis Herbst 2025 neu errichtet.

    Kurzmeldung Bahnübergang Elxleben

    Auf Nachfrage bei Bürgermeister Heiko Koch liegt die Ursache des provisorischen und teils manuellen Bedienen der Schrankenanlage am Bahnübergang in Elxleben, Witterdaer Straße, in einem Unfall begründet, den ein LKW-Fahrer verursachte.

    v.l. Bürgermeister Heiko Koch, Claudia Bock, Marco Hoffmann, Petra Willert und Sebastian Paasch

    Anzeige

    Hörstudio offeriert Kompetenz und Erfahrung

    Wer nicht (mehr) gut hört, hat vielfältige Möglichkeiten, seine Fähigkeiten zu optimieren – überraschend viele. Denn rund 2.000 Hörgeräte gibt es am Markt. Sich mit ihren Vorzügen auszukennen, bedarf es neben hoher Fachkompetenz auch viel Erfahrung. Beides wirft das Team vom Hörstudio Erfurt in die Waagschale, um Kunden optimal zu beraten, zu versorgen und zu betreuen. Gestern eröffnete eine Filiale in Elxleben. 

    Geballte Ladung attraktiver Veranstaltungen

    An diesem Wochenende ist jede Menge los. Wir geben gern hier einen kleinen Auszug wieder:

    Erfolgreiche Premiere: Tag der Sicherheit

    Am vergangenen Samstag gewährten all jene Kräfte Einblicke in ihre Arbeit, die für die Sicherheit von Menschen und Gütern unserer Bevölkerung zur Verfügung stehen – die Feuerwehr, Polizei, das Technische Hilfswerk, DRK, Bundeswehr.

    Feuerwehr sichert Laternenmast

    Samstag Nacht fuhr ein VW Passat nahezu ungebremst auf der Kleinfahnerschen Straße in Witterda, von der Straße Neuer Weg kommend auf einen Laternenmast. Da die Laterne gegen ein Haus zu kippen drohte, mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Witterda ausrücken und diese sichern. 

    Viel Kunst, Kultur und jede Menge Freude

    Am vergangenen Wochenende fand KULT, das Kulturfestival in Tiefthal statt – Nachfolger des traditionsreichen Kunstfestes. Der kleine Ort bot pittoreske Auftritts- und Ausstellungsorte, die Kunst unterschiedlicher Genres einen würdigen Rahmen bot. Das breit gefächerte Kunst- und Unterhaltungsangebot lockte an drei Tagen zahlreiche Besucher.

    Moderne Malerei und beeindruckende Fotos

    Am 15. September wird die Ausstellung mit Werken der bildenden Künstler Sandra Forberg und Wolfgang Kretschmann in Andisleben eröffnet. Moderne Malerei in opulenten Formaten und mit spannendem Farbspiel bildet einen Teil der Ausstellung, Naturfotografie einen weiteren.

    „Wir sind wieder da und wir werden bleiben.“

    Mitten in der Nacht, genau um 3.30 Uhr, klingelte das Telefon von Yvonne Linse, Beratungscenterleiterin der Sparkassenfilialen Elxleben und Stotternheim. Die Polizei informierte sie über die Sprengung des Geldautomaten in Elxleben. Es ist der 18. Oktober 2022. Die erste Nacht seit langem, in der es ausgiebig regnete. 

    Erholt, frisch und neu

    Wir sind zurück – erholt, frisch und neu! Der Elch-Report hat sich einer umfassenden Kur unterzogen und wartet jetzt mit vielen neuen Themen auf, auf die sich seine Leser freuen dürfen. Neben den Nachrichten, Meldungen und Berichte zum und über das Leben in unseren Orten, gibt es jetzt auch Wissenswertes („Das weiß der Elch“), ab und an einen Reisebericht („Elch on tour“) oder auch vielfältige Gestaltungs- und Basteltipps unter der Rubrik „Elch kreativ“. Die Rubrik „Gartenglück“ zeigt gern Fotos von den Gärten unserer Leser. All das ist unter www.elch-report.de zu finden. Die Facebook-Leser bekommen die zusätzlichen Artikel ebenfalls als Verlinkung wie all jene, die sich die App heruntergeladen haben. Letzteres ist im Übrigen der einfachste Weg, keinen Beitrag mehr zu verpassen.

    Seite 4 von 4

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.