45 neue Krippenplätze – vielleicht

Elxleben. In ihrer Sitzung am 21.09.2020 beschlossen die Mitglieder des Gemeinderates, dass ein Antrag auf Fördermittel für den Neubau einer Kinderkrippe gestellt werden soll. Das Gebäude für 45 der kleinsten zu betreuenden Kinder (bis drei Jahre) soll dort entstehen, wo derzeit noch die alte, inzwischen baufällige Kinderkrippe steht, also im Gartenbereich der Kindertagesstätte ‚Anne Frank‘. Dieser hufeisenförmige Bau soll abgerissen werden.

Weihnachtsaktion noch bis 30. November

Liebe Hunde- und Katzenbesitzer,
liebe Freunde des Tierheimes in Erfurt,

bei jeder Bestellung von Hunde- oder Katzenfutter des Herstellers Reico werden 10 Prozent der Bestellsumme an das Tierheim Erfurt gespendet. So können für viele der Schützlinge neue, nützliche Sachen angeschafft und das Warten auf ein neues Zuhause erträglicher gemacht werden.

Rege Beteiligung an der Neugestaltung des Parks

Elxleben. Der Park wurde im Zuge der Baumaßnahmen zur Erweiterung der Regelschule Elxleben stark in Mitleidenschaft gezogen. Ein neues Konzept zu seiner Neugestaltung wurde bereits entwickelt. Im September startete das Elxlebener Bauamt einen Aufruf, dass sich die Bürger, die Schüler, die Kita-Kinder und ihre Eltern zu diesem Entwurf positionieren und die Planung um eigene Vorschläge und Anregungen bereichern sollten.

Stufe ‚Gelb‘ in Kitas und ‚Grün‘ in Schule

Elxleben/ Walschleben. Seit Ende Oktober gilt in den Kindertagesstätten ‚Anne Frank‘ in Elxleben und ‚Walschbergknirpse’ in Walschleben ein sog. eingeschränkter Regelbetrieb im Rahmen der vom Land Thüringen verfügten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und der Empfehlungen des Landkreises Sömmerda. Gemäß dem entwickelten Stufenkonzept in Anlehnung an eine Ampel, gilt derzeit also Stufe ‚Gelb‘ – eingeschränkter Regelbetrieb.

Für alle Interessierten: Samstag Infoveranstaltung der Feuerwehr

Am Samstag, 7. November um 17 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr Elxleben ins Gerätehaus zu einer Infomationsveranstaltung ein. Wer sich für die Arbeit bei der Feuerwehr, die für unseren Ort essentiell ist, interessiert, ist herzlich willkommen, um sich unverbindlich zu informieren. Neue Mitglieder und Unterstützer werden gesucht – ganz gleich ob im Kinder- und Jugendalter für die Jugendfeuerwehr oder Erwachsene, die nicht nur in der Einsatzabteilung, sondern auch im organisatorischen Bereich im Hintergrund mithelfen können, die verantwortungsvollen Aufgaben der Feuerwehr zu meistern.

Thuringia Bulls starten mit Sieg in die Saison

Elxleben. Nach acht Monaten Pause agierten die Thuringia Bulls überlegen mit 109:54 gegen Aufsteiger Frankfurt. Mit Alex Halouski, Jitske Visser, Ian Pierson, Vahid Azad und Jens Albrecht starteten die Elxlebener Rollstuhlbasketballer ohne Publikum. In einem schnellen Hin und Her waren die Höhepunkte in der Offensive auf beiden Seiten zu sehen.

320 Mitarbeiter – Bauer Bauunternehmen wird 30

Für den Bau und die Modernisierung unzähliger Straßen in unserer Umgebung zeichnet Bauer Bauunternehmen mit Sitz in Walschleben verantwortlich. Ob in Elxleben, Walschleben, Andisleben, Sömmerda, Erfurt – unzählige Straßen, Wege und Plätze wurden vom Unternehmen neu gestaltet. Dabei gab und gibt es viel Bemerkenswertes wie die Neugestaltung des Berliner Platzes in Erfurt, der Bau einer großen Skateanlage im Nordpark, die Modellierung der Geraaue einschließlich des Flusslaufes und der Deichanlage in Walschleben. Für die Bundesgartenschau ist Bauer auf dem Petersberg aktiv und in der nördlichen Geraaue einschließlich der genannten Skateanlage und der Auenstraße und dem neuen kleinen Park am ehemaligen Garnisonslazarett, der die Verbindung zwischen Nordhäuser Straße und Nordpark attraktiv machen wird.

Verletzte und verdient verloren

Der FC ‚An der Fahner Höhe‘ unterlag mit 1:3 gegen Union Sandersdorf beim Auswärtsspiel am Samstag. Die Spieler der gegnerischen Mannschaft agierten „körperlich robuster“, wie Trainer Tobias Busse einschätzt und konnten etliche Zweikämpfe für sich entscheiden. Die Dachwiger hatten zwei verletzungsbedingte Ausfälle gleich zu Beginn des Spieles. So musste Mannschaftskapitän Artur Machts nach einem Kopfballduell mit einer Kopfwunde vom Platz. Abdul Ibrahim El Hajji, Neuzugang bei Fahner Höhe, Student in Ilmenau, musste ebenfalls mit einer Kopfverletzung genau wie sein Captain im Krankenhaus behandelt werden.

Interessante Präsentation und viele Gespräche

Am vergangenen Samstag präsentierten sich die Freiwilligen Feuerwehren Elxleben, Witterda und Walschleben auf dem EDEKA-Parkplatz in Elxleben. Ihre so verantwortungsvolle und wichtige Arbeit brachten sie den Bürgern nahe und stießen damit auf großes Interesse.

Ende November Straße voraussichtlich frei

Walschleben/ Riethnordhausen. Für Erdarbeiten ist das Regenwetter alles andere als optimal. Und die hat die Firma Bauer Bauunternehmen, die für die umfassende Modernisierung der Kreisstraße 16 verantwortlich zeichnet, gerade zu bewältigen. Inzwischen ist auch das zweite Teilstück nahezu fertig gestellt. Auf dann insgesamt 2,3 Kilometern Länge ist die Straße breiter, weniger kurvig und wird von einem asphaltierten Radweg begleitet.

Kein Martini, kein Weihnachtsmarkt, Maskenpflicht in der Innenstadt, Sperrstunde u.a.m.

Unser Landkreis ist Risikogebiet, darüber haben wir berichtet. Jetzt wurden auch die Maßnahmen in Erfurt drastisch verschärft. Wer ab heute in die Erfurter Innenstadt fährt, muss nun auch im Freien die Maske tragen. Immer dann, wenn ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht einzuhalten ist und das ist nahezu überall so in der City, wie der Stadtrat einschätzt. Damit herrscht in der Erfurter Innenstadt de facto eine generelle Maskenpflicht. Aber auch Bus- oder Straßenbahnhaltestellen sind betroffen. Visiere oder Schilde vor dem Gesicht gelten nicht als ausreichende Mund-Nasen-Bedeckung. Der Mund-Nasen-Schutz muss immer dicht an beiden Körperöffnungen anliegen. In einer Krisensitzung am Sonntag wurden weitreichende Maßnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Cororna-Virus einzudämmen mit Auswirkungen auf alle Erfurter, Besucher und Pendler.

Testspiel gegen Hannover gewonnen

Mit 90:78 Punkten gewinnen die Thuringia Bulls am Wochenende gegen United Hannover.

KameradInnen gesucht

Am kommenden Samstag präsentieren sich die Freiwilligen Feuerwehren Elxleben, Witterda und Walschleben auf dem Parkplatz des Elxlebener EDEKA-Marktes. Alle drei Feuerwehren verbindet nicht nur die Begeisterung für ihre Arbeit und gemeinsame Aktivitäten, sondern auch die Sorge, dass nicht genügend neue Mitglieder die wichtigen Aufgaben des Brand- und Katastrophenschutzes künftig übernehmen.

Landkreis ist Risikogebiet – strenge Auflagen

Seit dem Wochenende ist der Landkreis Sömmerda Risikogebiet, da der Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche mit 67,7 überschritten wurde. Aus diesem Grund hat der Landkreis mit Wirkung zum 21. Oktober eine neue Allgemeinverfügung zur Begrenzung der Teilnehmerzahl an Veranstaltungen als regionale Anpassung an das Corona-Infektionsgeschehen erlassen. Diese Allgemeinverfügung gilt bis einschließlich 13. November und ist u.a. auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-soemmerda.de veröffentlicht.

Chancen, Chancen, Chancen

Die Begegnung FC ‚An der Fahner Höhe‘ – SV Blau-Weiß Zorbau am Samstag endete mit einem 1:0-Sieg für die Dachwiger. Artur Machts traf in der 15. Minute. Zorbau ist ebenso wie Dachwig Neuling in der Oberliga, nachdem die Blau-Weißen den Meister-Titel in Sachsen-Anhalt errungen hatten.

Nach tagelangem Regen gab es bei den Sonnenstrahlen am Wochenende im Wald oberhalb von Witterda u.a. viele Pilze zu entdecken. Sie profitieren wie Bäume und Grün vom frischen Nass.

Einige beachtenswerte Exemplare haben wir mit der Kamera festgehalten.

Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten und einen entspannten Start in die Woche!

Bürgermeister Marcel Bube und Ortsbrandmeister Steffen Rosenau vor dem neuen Mehrzweckfahrzeug

„Florian Walschleben 14“ ist nun einsatzbereit!

Seit Ende August verstärkt das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF) die Flotte der Freiwilligen Feuerwehr Walschleben. Nach Aussonderung des alten Opel Movano, viel die Auswahl auf einen VW Crafter. Innerhalb von acht Monaten, wurde der Einsatzwagen gemeinsam mit der Gemeinde Walschleben geplant und schlussendlich durch den Sonderfahrzeugbau in Walschleben für die vielseitigen Anforderungen umgebaut. Hauptsächlich soll es dem Mannschafts- und Gerätetransport dienen.

Neuzugang aus Großbritannien 

Elxleben. Bevor die Rollstuhlbasketballer der Thuringia Bulls in die aktive Vorbereitung mit vier Vorbereitungsspielen einsteigen, haben sie Helen Freeman aus Großbritannien in ihr Team aufgenommen. Die 30-jährige Weltklassespielerin war bereits vor einigen Jahren in Köln unter Vertrag und spielt nun wieder in Deutschland.

Leider verschossen – der Elfmeter für Fahrer Höhe in der 60. Minute

Nur die Tore zählen

Die Begegnung zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem FC ‚An der Fahner Höhe‘ am gestrigen Sonntag war spannend und durchaus emotionsgeladen. Das Steigerwaldstadion war mit 2.200 Zuschauern ausverkauft, die für eine tolle Stadionatmosphäre sorgten. Der Aufsteiger FC ‚An der Fahner Höhe‘ zeigte keine Scheu vor dem Gegner und spielte beherzt nach vorn. Das behielten die Dachwiger Kicker bis zum Schluss bei und es gelang ihnen, das Match über weite Strecken in der gegnerischen Hälfte zu gestalten.

Rund ums Kind

Am morgigen Freitag und Samstag findet in Dachwig zum nunmehr dritten Mal der Flohmarkt statt.

Einsatzbereit, verlässlich und kameradschaftlich

Fast 285 Jahre alt ist die Freiwillige Feuerwehr Elxleben. 31 Einsatzkräfte, 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 16 Kameradinnen und Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung prägen das Team. Und nur als Team kann man erfolgreich in der Feuerwehr arbeiten, denn hier ist Vertrauen und Verlässlich überlebenswichtig. Nur wer gut ausgebildet, gut aufeinander eingespielt ist und kameradschaftlich als Einheit agiert, kann in Notsituationen anderen helfen, ihr Leben retten und das eigene schützen.

Der Wald ist mehr als viele Bäume

Unter diesem Motto konnten wir Viertklässler der Hans Christian Andersen - Grundschule Walschleben im September einen interessanten Schultag im Wald verbringen. Mit der Expertin in Fragen Forst, Frau Sandra Schwade, erkundeten wir die „Fahner Höhen".

Anzeige

Go to top
Template by JoomlaShine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.